Befreiungsmantra

Standard

Es ist schon erstaunlich, wie der Kern der Dinge sich von Tag zu Tag mehr und mehr verdichtet und in weniger und weniger Worte gefaßt werden kann:

Ich handle in meiner persönlichen Eigenschaft, nicht in meiner Eigenschaft als Bundesbürgerin.

Bitte beweisen Sie mir, daß ich nicht wie von mir erklärt in meiner persönlichen Eigenschaft, also hundertprozentig weisungsungebunden handle, sondern wie von mir verneint in meiner Eigenschaft als Bundesbürgerin, die mir zur Verfügung steht, die ich aber nicht wahrnehmen muß, und die mich zur Einhaltung der Gesetze der Bundesrepublik verpflichten würde.

Das ist schon alles. Das ist das Mantra gegenüber den Behörden der Bundesrepublik. Insbesondere, wenn man eine Versicherung an Eides statt abgegeben und beim Einwohnermeldeamt hinterlegt hat (daß man grundsätzlich in persönlicher Eigenschaft lebt, solange man nicht ausdrücklich zu einem bestimmten Zweck und per beidseitiger Unterschrift bestätigt seine Rechten und Pflichten als Bundesbürger wahrnimmt), kann man damit unwiderlegbar nachweisen, daß man der Jurisdiktion der BRD-Rechtsordnung entzogen ist.

Die größte Schwierigkeit dürfte darin bestehen, den gehirngewaschenen, machttrunkenen Bretterköpfen des Verwaltungsapparats glaubhaft zu machen, daß das tatsächlich rechtmäßig möglich ist.

Advertisements

»

  1. Ich kann mich mit dem Wort „Eigenschaft“ in diesem Kontext nicht anfreunden (selber benutze ich den Terminus „Rolle“). Es kann nicht deine EIGENschaft sein, sonst wäre es wahrhaftig ein Teil von Dir. Nichts für ungut 🙂

  2. Eine Eigenschaft ist kein Teil von etwas, sondern eine Qualität von etwas. Und die wechselt, je nachdem, wofür das Etwas verwendet werden soll. So würde ich das jedenfalls sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s