Loslassen und fliegen

Standard

Ich bin bereit, jederzeit alles zu verlieren, was ich jetzt habe, und alles ungetan zu lassen, was ich noch tun würde, solange ich es tun kann. Hände, die halten, verlieren. Wenn ich nichts behalten will, kann mir nichts Angst machen.

Es wird sich zeigen, welchen Preis das Leben mich zahlen läßt, wenn ich jeden Preis zu zahlen bereit bin – außer mich selbst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s