Neues Wort gelernt:

Standard

Ungedeihlichkeit

Pfarrer können wegen „Ungedeihlichkeit“ von einer Gemeinde in eine andere versetzt werden. Die alten Germanen haben ihre Sakralkönige gern vom Leben zum Tode befördert, wenn deren Ungedeihlichkeit an Hand des nachlassenden Wohlergehens ihres Volkes offensichtlich wurde. Eine Verfahrensweise, deren spontane Wiedereinführung hierzulande sicherlich nicht mehr allzu fern ist …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s