Wollen lernen

Standard

Wer immer wieder nicht tut, was er sich vorgenommen hatte,  und nicht zu Ende bringt, was er begann, der ist nicht etwa vorbildlich flexibel, sondern er ist passiver Spielball äußerer Kräfte, genau wie das Blatt im Wind. Es mangelt ihm an Entschlußkraft und Willensstärke, seinen Weg selbst zu bestimmen und nicht immer wieder davon abzukommen.

Wem es aber schon an Entschlußkraft und Willensstärke bei seinem eigenen Tun mangelt, wie soll der lenkend ins Wirken der Naturkräfte, ins Tun anderer eingreifen können?

Wer seinen Willen nicht erfolgreich auf sich selbst richten kann, wie soll der seinen Willen erfolgreich in die Welt richten?

Lerne dich selbst mit festem Willen zu steuern, und du steuerst die Welt nach deinem Willen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s