Paralleljustiz, ja bitte!

Standard

Wie sie sich empören, die staatstragenden Propagandaorgane, wenn jemand das staatliche Justizmonopol in Frage stellt, z.B. die Muslime. Der Staat soll irgendwo nicht mitreden dürfen, nicht gefragt sein, nicht das letzte Wort haben? Also, das geht nun wirklich nicht.

Nicht, daß ich der Scharia das Wort reden möchte. Aber ja, es sollte zur staatlichen eine Paralleljustiz geben, eine echte staatsunabhängige Judikative. Wie im Rechtskreis des Commonwealth. Eine Judikative, die den Menschen und ihrem traditionellen Rechtsempfinden verpflichtet ist anstatt staatlicher Machtausübung im Interesse der Staatseigentümer.

Ich sag ja nur.

Advertisements

»

  1. Bin zwar gerade wieder dabei aufzusteigen, dennoch will ich runterflüstern, schaut Euch das aktuelle Video „Mensch oder Person“ auf Bewusst.tv an.

    Da ich flüstere bin ich nicht soweit weg, anders beim Schreien 🙂 Dann lasse ich es aber lieber, würde nur meine liebreizende Stimme malträtieren. Apropos Stichwort „lieb“, macht doch an diesem schönen Tag für Euch eine Liste und überlegt mal, wieviele Wörter Ihr so spontan kennt, in dem das „lieb“ enthalten ist. Es könnte so einiges bewirken, z.B., vielleicht bräuchte ich irgendwann nicht mehr FLÜSTERN 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s