Die höchste Auszeichnung des Bundestages

Standard

.. hat gestern Frank Schäffler erhalten:

Wie ein Aussätziger wird dagegen der FDP-Abweichler Frank Schäffler behandelt. Er ist der einzige bei dem kein Abgeordneter applaudiert. Vor seiner Rede nicht, und nach der Rede erst recht nicht. Schäffler sagt: „Wir diskutieren um 22 Uhr über ein solch wichtiges Thema. Damit zeigen wir, wie ernst es uns ist. Der wahre Grund der Eile: Die spanischen Banken sollen mit Eigenkapital von den europäischen Steuerzahlern ausgestattet werden. Wir übertragen die komplette Bankenaufsicht an die EZB. Das ist ein Rechtsbruch. Es muss eine Änderung der europäischen Verträge geben. Dazu muss ein Konvent einberufen werden. Und danach muss es eine Volksabstimmung in Deutschland geben. Wir befinden uns auf dem Weg zum europäischen Superstaat. Wir machen das durch die Hintertür. Damit zerstören wir das Haus Europa.“ Eisiges Schweigen im Saal.

Hier hat einer den Nerv getroffen. Schäffler hat die Dinge so klar beim Namen genannt, dass er von den Abgeordneten zum Deutschen Bundestag nicht verstanden wurde.

Schäffler hat dem Bundestag Rechtsbruch vorgeworfen, Ignoranz gegenüber den Bürgern und die Zerstörung Europas.

Das ist zu viel.“

Quelle

Jeder an diesem Abend im Bundestag, der Frank Schäfflers Worten keinen Beifall geklatscht hat, gehört vom Sparer- und Steuerzahlermob verfolgt bis ins Grab. Denn: 100 Millionen EUR für deutsche Flutopfer – in Form von KfW-Krediten (!!!), bei volkswirtschaftlichen Schäden von derzeit geschätzten 12 Milliarden. Die Annahme von Spenden und Soforthilfe soll den Hartz-IV-Beziehern unter den Flutopfern offenbar mit ihren Hartz-IV-Sätzen verrechnet werden.

Aber 135 Milliarden werden mal eben in geselliger Runde an Zockerbanken verschenkt. Und in unterirdisch ignoranter Unverfrorenheit dabei gesagt, wer außerdem in welcher Reihenfolge zu zahlen hat:

1. Zuerst müssen die Gläubiger von Banken und die Inhaber von Anleihen bei der Rettung herangezogen werden.

2. Danach die Bankkunden, wenn sie Guthaben über 100.000 Euro haben.

3. Erst danach der Steuerzahler.

4. Und ganz am Ende dann der ESM. (!!!)

Zitat Krichbaum (CDU).

Advertisements

»

  1. Schade, daß man diese völlig überflüssige Vasallentruppe nicht los wird, selbst, wenn ich mich mal umdrehe, ist da niemand, der zum Held des Volkes aufsteigen wird.

    Irgendwie ist uns das südländische Temperament in diesen Angelegenheiten kilometerweit voraus…

  2. Ihr werdet erleben, wie sie unser Land verschachern, um ihre eigene erbärmliche Macht zu sichern.
    Albert Leo Schlageter (1894-1923)

  3. Ach ja, diesem Gesocks, anders kann man es ja nun mal nicht bezeichnen, gehört doch schon seit der EMS Nummer […] und dann ab in die Wüste, um 16h am Tag diese mal umzugraben……
    Und dieses „Richter“ Gesocks gleich mit…..

    LG und ein schönes WE

    Tut mir leid, r.u.sirius, aber deinen Vorschlag, was mit diesem Gesocks passieren sollte, kann ich so nicht stehenlassen und habe es deshalb teilweise zensiert, weil ich diese Form von Strafe nicht mittragen kann. freewomanontheland

  4. ..und was ist mit „kleinen Nadelstichen“?

    Sofern ich richtig schlußfolgere, müssen Postsendungen (richtiger Brief im Briefkasten am Haus) unterschrieben werden und die Behördenfloskel ..dieses Schreiben wurde automatisiert erstellt und gemmäss AO nicht unterschrieben.. ist in diesen Fällen falsch.

    Noch alles richtig? Bitte verbessern Sie mich, falls dem nicht so ist, danke.

    Und nun komme ich zur Frage:

    Kann ich die Behörde abmahnen, wenn der Schlußsatz unter einem Schreiben abgedruckt ist?

    Liebe Grüße aus Hamburg

  5. 😉 Keen Thema, ist ja Dein tu Hus hier!
    Hängt bei mir immer vonner Tagesform ab und wieviel Wahnsinn ich wieder so erfahren hab…wenn ich bloss nicht so wissbegierig bzgl der „Wahrheit“ wäre 😉
    Es ist ein Kreuz des Wissenden 😉
    Vor allem, wenn einem irgendwann klar wird, das Utopia keine Utopie sein muss, sondern wir schon längst den Himmel auf Erden hätten, wenn die Menschheit nicht in dieser nano grossen Schachtel namens Bewusstsein, bewusst eingesperrt und gehalten werden (und nebenbei deshalb jeden Tag 50-60.000 Menschen völlig unnötig sterben, die mit dem ganzen auch noch so absolut gar nix am Hut haben)!
    Ausserdem werde ich dadurch genötigt, mich in meinem Leben einzuschränken, anzupassen, Kompromisse einzugehen die ich gar nicht will etc pp.
    Dummerweise gibt es beim Bewusstsein nur eine Richtung, ein Zurück jibbat ja nicht….
    Das ist ja DIE Schwarzmarktlücke: Bewusstseinverkleinernde Drogen 😉

    LG

  6. Arrrggghhh, sag mir bitte nicht, dass der Kommentar jetzt auch wieder flöten gegangen ist…???

  7. Anscheindend doch……
    Ich lass es einfach lieber für die Zukunft.
    Ich steh sowieso grad extrem auf Kriegsfuss mit diesem ganzen Computer und Internet Müll….
    Wird eh alles nur missbraucht, an jeder Stelle, sei es zum Ausspähen, zum Konsumieren sprich Kohle für lauter beta Produkte aus den Taschen leiern und vor allem, Zeit zu klauen aufgrund der bewussten „Bugs“ und „Innovationen“.
    Die wenigen Menschen die mir gefolgt sind bzw noch an meiner Seite sind und sich weiter entwickeln, trauen ihren Ohren teilweise nicht, wie sich meine Meinung in den letzten Jahren dahingehend geändert hat.
    Man merkt an jeder Ecke in diesem Bereich, dass der Schuldzyklus sich dem Ende nähert, denn nur dann passiert sowas…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s