Die Waffe des Feindes

Standard

Es verhilft selten zum Sieg, die allgegenwärtige tödliche Waffe des Feindes zu verachten und zu hassen.
Sie ist da.
Sie wirkt als Naturgewalt in der Hand des Feindes, und sie ist gegen dich gerichtet.
Wenn du dieser Waffe nicht ohne extreme Nachteile ausweichen kannst, dann mußt du sie anwenden lernen.
Also tritt ihr ohne Haß entgegen und mach sie dir zu eigen.
Mach sie zu deiner Freundin, deiner guten Kameradin.
Richte die Waffe gegen ihren Erfinder.

Sie dient dir nicht, wenn du sie nicht respektierst.

 

(Das Haßobjekt heißt übrigens Finanzbuchhaltung.)

 

 

Advertisements

»

  1. Steuern ohne Rechtsgrundlage und die höheren Befehlsempfänger wissen das und schweigen, weil sonst der Scheck am Monatsende ausbleibt.

    Jeder nach seinem Gewissen…

    Was ist denn jetzt mit der AO und der kommunalen Abgabenordnung und dem Mehrwertsteuergesetz von, denke, es war 2002 die schändliche Fassung?

  2. Was nutzt es, die tatsächliche rechtliche Situation zu kennen, wenn sie de facto irrelevant ist, weil es ständig nur um politischen Willen geht und nicht um Recht?

  3. Es darf sich dann besser gefühlt werden, wenn man persönlich weiß, wie groß der Dreckhaufen vor einem ist. Du schaust dich morgens im Spiegel an und kannst den klaren Blick deiner Augen sehen.

  4. In diesem Zusammenhang und meinem H4 Kommentar, kann ich einem aufgeschnappten Kommentar nur bedingungslos zustimmen:

    „Wenn man den Sozialtanker schon nicht versenken kann, sollte man ihn kapern“

  5. Da hab ich doch was passendes für euch:

    Heute hat mir jemand diese Vid verlinkt:

    Da viel mir was ganz banales auf und ich kommentierte folgendes:

    „Man arbeitet ja sowieso nicht als Mensch für ein Unternehmen sondern als juristische person, also was willst du erwarten?

    Die Menschen sind halt dran gewwöhnt als jur. Person Rechte und Pflichten vom Geldkapital zugewiesen zu bekommen, so das das es keine Probleme findet sich von einst striktem Privat Recht seinen Triumpheszug auf das öffentliche Recht auszudehnen.

    Dienen für Geld und Firmenrecht, getarnt als Corporate Identity – was anderes kennt man nicht mehr.

    Und die BRD hat auch eine sehr ausgeklügelte Corporate Identity, wenn man so will.

    Corporate Identity ist eine rein KonzernPOITISCHE Angelegenheit, um die KonzernINTERESSEN auf breiter Akzeptanz ausführen zu können.
    Also wenn da nicht mal unser BRD – Irrenhaus beschrieben wird. Die ganze Legitimation des selbigen läuft so ab. Mit Polit Schauspiel und konzerninterner Hirnwäsche mit angewandten erfolgreich ausgeprobten Scientology Methoden wie ganz üblich in der Personal/ Unternehmenskommunikation.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Corporate_Identity

    „Definitionen

    Die Summe der Charakteristika eines Unternehmens repräsentiert die Corporate Identity. Das Konzept der CI beruht auf der Annahme, dass Unternehmen als soziale Systeme wie Personen wahrgenommen werden und ähnlich handeln können. Insofern wird Unternehmen eine quasi menschliche Persönlichkeit zugesprochen, beziehungsweise es wird als Aufgabe der Unternehmenskommunikation angesehen, dem Unternehmen zu einer solchen Identität zu verhelfen. Die Identität einer Person ergibt sich für den Beobachter normalerweise aus der optischen Erscheinung sowie der Art und Weise zu sprechen und zu handeln. Betrachtet man ein Unternehmen als einen personalen, psychisch reifen Akteur, so lässt sich seine Identität mit einer Strategie konsistenten Handelns, Kommunizierens und visuellen Auftretens vermitteln. Ergeben diese komplementären Teile ein einheitliches Ganzes, entsteht eine stabile Wahrnehmung dieses Akteurs mit einem spezifischen Charakter, die Corporate Identity.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s