Sascha Lobo über das Überwachungsdesaster

Standard

Wieder ist ein Rechtstaatsgläubiger aufgewacht, der fassungslos auf die anderen, unbeirrt weiterhin Glaubenden schaut. Prägant und unterhaltsam geschrieben. Z.B.:

„Ich bin wütend, weil ich angelogen werde, und das auch noch schlecht. Hat man als verständiger Bürger nicht wenigstens ein Recht auf Qualitätslügen? … Aber vielleicht hat Merkel auch vom Grundgesetz erst aus der Presse erfahren.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s