Eine Antwort »

  1. Grossartig aber nicht wirklich neu. Aber so ein symphatischer Kerl 😉

    Deswegen sag ich ja seit knapp 30 Jahren, dass die Schule absolut und zu 100% sinnlos ist, jedenfalls unter dem Aspekt des Lernes und schlauer werdens.
    Es ist ein Verbrechen am Gehirn (wirkliche Vergewaltigung) und einzig und allein zur Gleichschaltung angedacht, zur Programmierung des Hirns, mehr nicht.
    Das ist so als würde man die zukünftigen Quantenrechner zur Textverarbeitung nutzen.

    Deswegen tue ich mich auch so schwer damit, unter passenden Umständen ein Kind in die Welt zu setzen, denn das möchte ich keinem Gehirn antun, für das ich die Verantwortung trage.
    Hinzu kommt diese ganze Lügenpropaganda betreffs Geschichte, Wirtschaft, Politik. Um rechnen, lesen und schreiben zu lernen brauchts keine Schule, wird in Zukunft eh keiner mehr lernen müssen. Das ist auch der Grund weswegen die hier der einzige Platz im Netz ist, wo ich gross schreibe, auch wenn es extrem anstrengend ist und ich es auch als sinnlose Vergewaltigung empfinde, aber ich bin ja der Gast, ganz einfach (aber du machst dir wirklich kein Bild davon, was das im Umkehrschluss für eine Wertschätzung deiner Person und des Blogs ist!).

    Ich habe schon früher nicht verstanden, warum ich Kopfrechnen anwenden soll, wenn wir nen Taschenrechner im Ranzen haben. Zum Glück und da bin ich so dermaßen heil froh, habe ich mich durch die gesammte Schule geschummelt, jedenfalls ab dem Moment, wo auf einmal Leistung gefordert war und der Spass abhanden kam.

    Lernen tut man nur aus der individuellen Notwendigkeit heraus, egal ob aus Neugier, Spass, Problemlösung etc.
    Wenn es keinen Bezug zum eigenen Leben hat, ist es fürn Po.

    Das wundervolle auf meinem Weg ist, dass nach der De-Programmierung durch bio-chemische Turbo Lader, das Hirn völlig anderes arbeitet als vorher, wesentlich effektiver, aber halt nur dann wenn es um etwas geht, wofür ich die Entscheidung FREIWILLIG getroffen habe, halt frei von festen Vorstellungen, wissend dass eh alles „Wissen“ nix weiter als Glauben darstellt, basierend auf dem dualen Weltbild.

    Es ist übrigens erwiesen das psychoaktive Substanzen „intelligenter“ machen, vorausgesetzt sie werden im richtigen Rahmen angewendet, verstanden und man ist bereit loszulassen und sein Ego mit den ganzen festen, realen Glaubenssätzen über Bord zu schmeissen und es sterben zu lassen.
    Was ist wohl der Grund warum Drogen verboten sind und die Maße sich in die Art von Drogen flüchtet, die keinen Erkenntnissgewinn bringen?

    Deswegen bin ich ja auch grundsätzlich weiterhin pro technischen Vortschrittes und mir war schon vor 20 Jahren klar, dass das Internet die Menscheit irgendwann befreien wird, denn es ist ja ein Abbild unseres Hirns und des Universums etc, Innen wie Aussen halt.

    Wenn wir dieses steinzeitliche Denken mal hinter uns gelassen haben und uns endlich mit den wirklich relevanten Dingen auseinandersetzen, u.a. dem Hirn, werden wir irgendwann auch verstehen wie es funktioniert, wird nichts mehr so sein wie früher. Im Moment läuft unser Hirn quasi in Stasis unter Auto Pilot auf minimalster Bereitschaft.
    Schaut euch an, was die Menscheit technologisch in den letzten 20 Jahren für einen riesen Schub gemacht hat und jetzt stellt euch das Ganze mal vor, wenn wir auf einmal unser Hirn zu benutzen wissen!
    Das Dumme ist nur, dass diese ganze wundervolle Technik nur zu unserem Schaden angewendet wird, aber nichtsdesto trotz, verändert es das Hirn mehr oder weniger unmerklich und das ist unumkehrbar.
    Leider wird es meines Erachtens nach erst viel viel schlimmer werden müssen, bevor es besser wird. Da der Ego Tod, je nachdem wie stark ausgebildet er ist, immer schmerzhaft ist (es handelt sich „nur“ um die letzte illusorische Angst = Todesangst), wird es wohl leider noch ein paar bzw etliche Generationen dauern, bis es soweit ist.
    Aber es ist eigentlich alles gut und perfekt so wie es ist, denn es ist wie es ist, weil es so sein muss wie es ist, da jeder, jederzeit immer sein bestmögliches gibt.

    So, Waldine und ich gehen jetzt innen Wald 😉

    Habt ein schönes Wochenend und liebe Grüsse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s