Spruch des Tages

Standard

Gefunden in einem Facebook-Kommentar:

„Hanging on to anger is like pissing on your own leg; you are the only one to feel it.“

Seinen Zorn nicht loslassen zu können,  ist wie wenn man sich selbst ans Bein pinkelt. Man ist der einzige, der es spürt. ^^

Advertisements

»

  1. Betonung auf „loslassen“ 😉
    Diese ganze Meute umerzogener Gutmenschen und Esoteriker, meinen ja, man müsse quasi seine Emotionen kontrollieren und wenn man wütend ist, ertsmal einatmen und bis drei zählen oder so.
    Meiner Meinung völliger Quatsch, da Emotionen in dem mOment nun mal da sind, auch nicht grundlos, sonder nur eine Reaktion auf die Wahrnehmung ist und dies die Position in der Kette ist, wo man Einstellungen vornehmen kann.
    Sprich, wenn man wütend ist, ist man wütend und dem sollte man aus gesundheitlichen Gründen dann auch Ausdruck verleihen.
    Wie mir dieses gleichgeschaltete und weichgespühlte ausdiskutieren inzwischen auf den Sack geht , anstatt einmal aufn Putz zu hauen 😉

  2. Du kennst nicht zufällig Leute, die über längere Zeiträume hinweg ihren zuerst völlig berechtigt empfundenen und durchaus auch schon damals ordentlich ausgedrückten Zorn hegen und pflegen und ihn geradezu zu ihrem Lebensinhalt machen? Die verbissen fast ihre ganze Kraft dieser Sache widmen und nie aufhören, zornig und wütend zu sein? Die sich einfach nicht dazu durchringen können, die Sache hinter sich zu lassen und nach vorn zu schauen? Die nicht vergeben können, weder anderen noch sich selbst?

    Von solchen Leuten ist die Rede.

  3. Nicht persönlich 😉

    Ich weiss was du meinst, wollte es nur nochmal hervor heben, da dieser von mir erwähnte Missstand so extrem weit verbreitet ist, jedenfalls hier bei uns im gelobten Land der gutesten Menschen überhaupt 😉

    So, dann man juts Nächtle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s