Gesundes Neues Jahr allen Lesern dieses Blogs!

Standard

Vielen Dank für eure zahlreichen Besuche (Im Jahr 2013 waren es 73.000!). Ich fühle mich geehrt.

Gute Nacht – und viel Glück, Gesundheit und Erfolg euch allen in 2014!

freewomanontheland

Advertisements

»

  1. Einen guten Rutsch gehabt?

    Alle wieder da?

    Prima…

    Und jetzt bitte die Regierung aus dem Land jagen…

    Wie, geht nicht?

    Die hätten einen Volksauftrag?

    Kann man wohl nix machen, schade

    (hätte die >Bande< gerne like "Richard Kimble-auf der Flucht" türmen sehen)

    Manchmal werden Wünsche wahr…

    So, Kaffee ist fertig…

  2. Danke, gleichfalls. Lieber Lothar, wenn du künftig hier kommentierst, bitte die Groß- und Kleinschreibung der deutschen Rechtsschreibung beachten. Siehe oben „Info für Kommentierwillige“. Danke auch dafür. 🙂

  3. Ok! Wird künftig hier bei freie Frau auf dem Lande beachtet und durchgeführt. Frage: Wieso glauben die Menschen in Deutschland man sollte vieles englisch kommentieren? Apropos,meine Muttersprache ist englisch – aber deutsch ist einfach besser! Gruß Lothar Harold Schulte.

  4. „Frage: Wieso glauben die Menschen in Deutschland man sollte vieles englisch kommentieren?“

    Antwort: Weil es die Sprache der Sieger ist. Die Kultur der militärisch überlegenen Macht wird von den Angehörigen der unterlegenen Macht nach und nach von ganz allein als angesagt und mitüberlegen empfunden und angenommen, üblicherweise zuerst von den Männern. Das ist eine geschichtliche Regelmäßigkeit. Von der gezielten systematischen Umerziehung im Falle der Deutschen nach 1945 mal ganz abgesehen.

  5. Richtig! Es geht also um Kontrolle, somit nimmt die Vollzugsameise die Sprache der Sieger an. Wie wäre es dann mit Widerstand? Oder ist man lieber Sklave in goldenen Ketten? Gruß Lothar Harold Schulte.

  6. Du, dito 😉
    Wie Du ja schon erwähnt hast: vor allem Gesundheit!
    ALLES andere ist nicht wirklich wichtig!

    Also, pass auf dich auf und hör auf dein Herz.
    Dein Verstand ist nämlich seeeehr dynamisch und fordernd, was ja grundsätzlich nix schlechtes ist, wenn er nur nicht ausser Kontrolle gerät, was der Besitzer meist nichtmal ahnt 😉
    Betrifft aber vorwiegend die Männer, aber da Du ja auch keine „normale“ Frau bist….

  7. Frei – so einfach! Mit Bild, Adresse, Tel.-Nr.: und wo ich bin. Hier bin ich, hier steh ich und hier antworte ich! Ich kenne Hunger, Gefangenschaft, Leid und den jungen Tod – doch war immer die Freiheit unser Ziel! Frage: weiß Du, wer ich überhaupt bin? Liebe Grüße Lothar Harold Schulte.

  8. Tut mir leid, ich kann dir nicht folgen. Ich weiß nach wie vor nicht, an wen du dich mit dem Vorwurf der Verwendung der englischen Sprache beim Kommentieren wendest, wen du mit Vollzugsameise meinst, wem du mangelnden Widerstand vorwirfst und daß er lieber Sklave in goldenen Ketten sein möchte.

  9. Meinen Gruß und Alles-Gute-Wunsch auch hier ! 😉
    Liebe FWotL, laß es doch einfach mal so frei als einen Denk-Anstoß stehen, was LHS gesagt hat.
    „Voll-Zugs-Ameisen“ … hahaha… sind das nicht DIE, die die vollen Güter-Züge auf der Bahn-Strecke weiter-ziehen ? … eigentlich „Lock-oh-Motiven“ ???
    Aber, bitte ! Die sind doch nicht wirklich „klein“ … das Qualmen und Puffen aus Kindheits-Erinnerungen steigt wieder auf … tsssdtsssdtsss… war das ein Abenteuer, diese Ungetüme vorüberziehen zu sehen !
    und Gpold-Kettchen haben doch auch etwas ! Den schönen gelben oder roten Ober-Flächen-Glanz neben den Funkel-Steinchen. 😉

    @ LHS:
    Ja, ich kenn den Hunger auch noch … und die grauen verfallenen Mauern der Ruinen …
    Möge die Farbe und das Leben wieder in unser Leben und Denken Einzug halten !

    *Der Norm-AAL *

    Wäre „In-die-wie-Du-Aal-i-Tät“
    Als „Norm“ auch nur mal angestrebt
    Gäb´ es endlich wieder Arten-Reich-Tum hier
    Wie „Arten-reich“ wären wir !

    Wir trügen wieder Rote , Gelbe , Blaue Kragen
    Und könnten auch mal „Lila“ wagen
    Oder ganz kühn
    Türkis-Grün

    Indes wird dies wie wild
    Bekämpft
    Denn es gilt
    Nur ja nicht aufzufallen
    Zwischen allen
    Gleich-genormten
    Uni-Form-ten
    Bunt-ig-grellen
    Die sich als „NORM-AAL“ hinstellen

    Und ganz genau
    Vielleicht ist „In-die-wie-Du-alle-tät“ ja auch mal grau

    So sei denn „In-die-wie-Du-alle-tät“
    Hier endlich wieder ausgesät
    Ehe es dafür zu spät …
    Weil im Gleichklang jeder Schritt
    Dröhnend fordert : Gehorche und komm sofort mit !

    Ich sage dir , das Dasein ist dann hier
    Nicht mehr viel besser als bei einem Tier
    Keine einzige Einzigartigkeit
    Mehr weit und breit
    Führt häufig
    Zwangsläufig
    Zu einer „nur-noch-re-agierenden menschlichen Masse“
    Und was ich besonders hasse
    Menschliches Dasein in gleiche Form gezwängt
    Was freie Lebens-Möglichkeiten ganz unglaublich beschränkt
    Und beschneidet
    Weil ihm die Freiheit geneidet

    Ein einziger Befehl – von Gleichen gleich ausgeführt
    Fraglos völlig dumm
    Bringt mich um
    Weil es meine freien Überlebens-Möglichkeiten berührt

    Und nicht nur meine
    Sondern ganz gewiß irgendwann auch Deine !

    *Glück-Auf !*
    😉
    Ps: Interpunktion, Zeichen-Satz & Co sind sehr bewußt so gesetzt. Hoffe, daß keiner sich dabei verletzt.
    😦 … 😉

  10. Schade… mein Kommentar verschwand… 😦

    Wünsche Euch allen ein gesundes Sonnen-helles Neues Jahr!
    Daß nichts von dem mehr bleibt, was un-erträglich war.
    Viel Kraft und Geduld
    und immer eine Priese Humor im Hinter-Kopf
    mit einer deutlichen Öffnung nach vorne !
    Ein Stehen-lassen-Können,
    ein Sich-auch-mal-wieder-Ruhe-Gönnen,
    und einen fröhlich-guten Schwung
    für Gedanken-Er-Neuerung.
    *Glück-Auf !*
    😉

  11. Nein, verschwand nicht. Akismet war wieder langweilig, da hat sie deinen Kommentar als Spam identifiziert. Tut mir leid, hab ich keinen Einfluß drauf – außer ab und zu den Spamordner zu prüfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s