Paradoxon der Furcht

Standard

„… wenn du den Menschen sagst, wovor sie sich fürchten sollen, dann fühlen sie sich gleich ein bißchen sicherer.“

Martin Puntigam, „Neues aus der Anstalt“ 22.01.2013

Das erklärt sich aus dem Zusammenhang „Gefahr erkannt, Gefahr gebannt“. Aber es wirkt schon absurd, wenn man es auf diese Weise formuliert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s